Stilvolle Einrichtungsideen für Metallbetten

Metallbetten sind mitunter zeitlos, aber auch in verschiedenen Stilen erhältlich. Von klassisch, modern, in mehreren Farben und Größen findet man sie in Möbelgeschäften und Online-Shops. Je nach Stil der vorhandenen Einrichtung kann das Bett im selben oder vergleichbaren Stil mit oder ohne Gestell für einen so genannten Himmel erworben werden. Der Aufbau eines solchen Metallbetts ist meist recht einfach und durch das gegenüber Holzbetten leichtere Gewicht sind nur wenige Vorteile. Weitere Gestaltungsmöglichkeiten bieten das Kopfteil und auch das Seitenteil, wenn vorhanden.

Mit Stoffen, die um das Gestänge oder auch Himmel angebracht werden können, lässt es sich leicht in eine gemütliche Ruhe-Oase verwandeln. Der Blickfang ist auch dann gegeben, wenn der am Bett umwickelte Stoff wie z. B. aus Polyester auch den Vorhängen gleicht oder ähnelt, sei es in Motiv oder auch Farbe. So integriert sich das Metallbett optisch angenehm im Raum, besonders in Einraumwohnungen. Metallbetten können am Tage auch als Sofa dienen und durch die oft vorhandene Rücken- und Seitenteile können auch Kissen angelehnt werden, damit es wohnlich wirkt und auch, um die Tapete zu schonen.

Da Metallbetten in verschiedenen Farben und auch mit farblichen Absetzungen wie beispielsweise silber- oder goldfarbene zu finden sind, lassen sie sich auch an die Farben der Einrichtung anpassen. Schwarze Metallbetten passen beispielsweise zu weißen Schränken und auch umgedreht. Auch goldfarbene sehen in der Einrichtung edel aus und passen zu jeder Möbelfarbe. Farbenfrohe Metallbetten wie beispielsweise in rot oder blau geben mit hellfarbenen Möbeln ein abgerundetes Bild. Metallbetten sehen auch schräg gestellt gut aus.

Ein Kommentar bis “Stilvolle Einrichtungsideen für Metallbetten”

  1. Ela sagt:

    Ich habe auch ein Metallbett und will es ehrlich nicht mehr missen. Irgendwie ist es robuster, pflegeleichter und auch vom Design viel zeitloser.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>