Kurze Hinweise zum Hausbau

Wenn man sich einmal entschließt ein Haus zu bauen, stehen jedem Unbedarften eine Vielzahl von Fragen entgegen. Was gibt eshier zu beachten?

ausbau_by_s.media_pixelio.de

Finanzierung des Bauprojektes

Zunächst einmal sollte man wissen, wo man sich konkretere Informationen herholt

Zu Fragen der Bauweise und der Produktionskosten sind die beauftragten Architektenbüros sicherlich erst einmal ein guter Ansprechpartner. Aber schon zu Fragen der Kosten und der Finanzierung wird es schwierig. Die entscheidenden Fragen hierbei sind: wie viel will und wie viel kann ich ausgeben? Hier bieten sich die Bauträger als erste Anlaufstelle an. Man bekommt einen groben Kostenvoranschlag, der einen grundsätzlichen Blick auf die Kosten gestattet. Diese Kosten werden sich zwar noch verändern, aber für einen ersten Eindruck ist das gut genug.
Zu Fragen der Finanzierung ist es wichtig zu wissen, wie ho

ch die anfängliche Beteiligung ist. Je weniger Eigenkapital man mitbringt, desto mehr Geld muss von den Bauträgern ausgeliehen werden. Kaum jemand bezahlt das Haus komplett, die meisten nehmen dafür einen Kredit auf. Nun sind seit der Weltwirtschaftskrise die Begriffe Kredit und Immobilien sicherlich negativ belastet, aber trotzdem lernen wir nicht dazu und müssen weiterhin Kredite aufnehmen. Insofern muss die zukünftige Bezahlung bedingungslos gewährleistet sein. Bei einem (normalerweise empfohlenen) Drittel Eigenkapital stehen immer noch zwei Drittel aus. Die monatlichen Kosten für die Kredit-Finanzierung sollten sich unbedingt höchstens an den bisherigen Mietkosten orientieren. Wenn dieser Betrag monatlich überschritten wird, hat man Probleme mit der Finanzierung!

Die vier Anlaufstellen des Bauens

Im Grunde genommen braucht man für den konkreten Bau Informationen von vier Stellen. Die Baugrunduntersuchung untersucht die Brauchbarkeit des Grundstücks. Der Architekt entwirft ein Konzept für das zu entwerfende Haus. Der Statiker berechnet die Physik des Hauses und die Bauleitung sorgt für die tatsächliche Umsetzung. Die finanziellen Aspekte müssen mit viel Beratung und sorgfältiger Planung besprochen werden.
Im Internet findet man mittlerweile sehr gute Foren, in denen Experten eine kompetente Meinung zu Baufragen geben. Auch hier kann man einen ersten Anlaufpunkt finden und mit einem konkreteren Blick in die Planung gehen. Der Hausbau ist eine entscheidende Veränderung und erfordert daher viel Zeit.
Weitere hilfreiche Informationen finden Sie unter www.immobilienscout24.de/de/bauen/index.jsp

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>