Teakholz Möbel der Umweltfreundliche Trend

Teakholzmöbel liegen im Trend und das nicht nur auf Terrasse und Balkon. Entgegen vieler Meinungen ist diese Holzart auch für Möbel im Wohnbereich sehr gut geeignet. Mit seiner warmen Farbe schafft Teakholz ein harmonisches Wohngefühl und überzeugt durch Langlebigkeit. Das moderne Design der Möbel ist ein weiterer Pluspunkt. Allerdings sollte das Holz aus kontrollierter Forstwirtschaft stammen, da es nur dann umweltfreundlich gepflanzt und gerodet wurde.

Teakholz Möbel im Wohnbereich

Teakholz Möbel strahlen durch ihre schöne Farbe und ihre einzigartige Maserung Wärme und Wohlgefühl aus. Daher sind sie sehr gut für den Innenbereich geeignet. So werden eine Schrankwand oder eine Vitrine aus Teakholz in einem Raum zum interessanten Blickpunkt. Garderoben und Dielenschränke werten mit ihrem Design den Eingangsbereich auf und ein Esstisch aus Teakholz garantiert lange Freude, da er robust und unempfindlich ist. Aber nicht nur Einzelschränke, Stühle und Tische aus Teak sind gefragt. Auch komplette Schlafzimmereinrichtungen überzeugen durch die warmen Farben des Holzes und bringen so Gemütlichkeit. Besonders Kinderzimmermöbel, die einer hohen Beanspruchung ausgesetzt sind, profitieren von der Unempfindlichkeit dieser Holzart. Der Trend hin zur Inneneinrichtung aus umweltfreundlichem Teakholz ist unverkennbar.

Gartenmöbel aus Teakholz

Gartenmöbel aus Teakholz sind schon seit längerer Zeit sehr beliebt, da das Holz gegen Witterungseinflüsse relativ unempfindlich ist. In den unterschiedlichsten Ausführungen und Modellen gibt es Bänke, Stühle, Tische und Liegen komplett aus Teak sowie Modelle mit Edelstahl- oder Aluminiumgestellen. Bei Gartenmöbeln aus diesem Holz empfiehlt es sich, diese den Winter über in einem trockenen und kühlen Raum zu lagern.

Die Pflege von Möbeln aus Teakholz

Teakholz Möbel sind meist unbehandelt und man kann selbst entscheiden, ob man sie einölt oder nicht. Spezielles Teaköl erhält die natürliche Farbe des Holzes und lässt es nicht so schnell verblassen. Bei Gartenmöbeln ist diese Behandlung auf jeden Fall zu empfehlen, da sie Regen und Hitze ausgesetzt sind und so schneller unansehnlich werden. Möbel im Innenbereich dagegen können eher unbehandelt bleiben.

Möbel aus Teakholz sollten das FSC-Zertifizierungszeichen haben. Nur dann ist garantiert, dass zur Herstellung Hölzer aus kontrollierter Forstwirtschaft verwendet wurden. Wie bei anderen tropischen Hölzern wird immer noch sehr viel Raubbau betrieben, deshalb sollte man beim Kauf besonders darauf achten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>